Sozialversicherungsrechtliche Werte 2014 für Dienstnehmer/-geber (ASVG)

1401

 

 

 

für Dienstnehmer/-geber (ASVG)

 

Text

EURO

Geringfügige Beschäftigung (Grenzwert)                                              

für Monat für Tag

395,31

30,35

Wird der angeführte Wert überschritten, besteht volle Versicherungspflicht! Darunter ist nur die Unfallversicherung in Höhe von 1,4% der allgemeinen Beitragsgrundlage und der Sonderzahlungen zu entrichten! (Entfällt bei Dienstnehmern ab dem 60. Lebensjahr)

Pauschalierter Dienstgeberbeitrag (Grenzwert) für

 geringfügig Beschäftigte (1,5 fache       Geringfügigkeitsgrenze)                           

 

 

für Monat

 

592,97

Wird der angeführte Wert überschritten, ist ein Beitrag von 17,8% (bzw. 16,4% ohne Unfallversicherung) der allgemeinen Beitragsgrundlage und der Sonderzahlungen zu entrichten!

Beitrag für die Selbstversicherung geringfügig Beschäftigter

pro Monat

55,79

Geringfügig Beschäftigte, die im Inland ihren Wohnsitz haben und keiner anderen Pflichtversicherung unterliegen, können sich auf Antrag freiwillig in der Kranken- und Pensionsversicherung selbstversichern.

Höchstbeitragsgrundlage (14x mit Sonderzahlung)

                                       (12x ohne Sonderzahlung)

pro Monat

pro Monat

4.530,-

5.285,-

 

Wird der angeführte Wert für einen Dienstnehmer überschritten, sind für die übersteigenden Beträge keine Versicherungsbeiträge abzuführen.

 

Auflösungsabgabe ab 01.01.2014                             pro Dienstverhältnis

115,-

Fällt bei Kündigung durch den Dienstgeber an.

Ausnahmen sind nur bei geringfügiger Beschäftigung und bei maximal auf 6 Monate befristete Dienstverhältnisse möglich.

 

 

 

 

 

Zurück zum Index

Zum Seitenbeginn